§ 9 Gebetsleseanweisung zum Gebet: "Die

Errettung der Erde und der Eintritt der

Menschheit in die Weltraum Koalition“

 

danke für die übersetzung Roman F.

Trotz der Tatsache, dass die WOWK (Weltweite Organisation der Weltraum Koalition) und

ihre Mitglieder bereits 2015 in die Weltraum Koalition aufgenommen wurden, ist die

Menschheit immer noch kein Mitglied dieser Weltraum Koalition. Deshalb sollte jeder, der

mit uns in die Weltraum Koalition aufgenommen werden möchte und kein Sklave, ein

Versuchskaninchen, ein Spender von Enzymen, Blut und Geweben sein möchte, weil er

als unvernünftig angesehen wird, Folgendes tun:

 

  • zu Beginn jeder geraden Stunde (2, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18, 20, 22, 24) ihrer Ortszeit

  • (dies dient zur Ihrer persönlichen Aufnahme in die WOWK),

  • und dann noch um 12 oder 24 Uhr Moskauer Zeit (GMT+3) (je nach Freizeit), dies dient

  • dazu, um die Menschheit in die Weltraum Koalition aufzunehmen,

  • ● in Nordrichtung stehend,

  • ● Ihre Handflächen vor dem Gesicht haltend (in einem Winkel von 90 Grad zueinander),

  • ● Sprechen Sie das Gebet für die Errettung der Erde und den Eintritt der Menschheit in die

  • Weltraum Koalition, welches weiter unten angegeben ist.

  • ● Sie müssen genau zu Beginn der jeweiligen geraden Stunde mit dem Lesen beginnen.

  • Wenn Sie sich mit dem Lesen um mehr als 12 Sekunden verspäten, dann ist es besser,

  • diese Lesung zu überspringen und in der nächsten geraden Stunde zu lesen.

Und wenn ein Mensch das Gebet mindestens 12 Mal gelesen hat, so kann er die

Organisatoren der WOWK per E-Mail (an vokk@shemshuk.net) darüber informieren und

eine Bestätigungsantwort über ihre Mitgliedsaufnahme in die WOWK erhalten. Die

russische Abkürzung VOKK entspricht der deutschen WOWK.

Sie müssen uns Ihren vollständigen Namen (Alle Vor- und Nachnamen) nicht unbedingt

mitteilen, dafür sollten Sie uns mitteilen, dass Sie das Gebet entsprechend oft genug

gelesen haben. Diese Information wird in einer Statistikführung verwendet, damit die

Weltraum Koalition einen Grund hat, allen Erdlingen und nicht nur den Organisatoren der

WOWK zu helfen.

Selbst wenn diese Emailadresse blockiert sein sollte, so macht Sie das 12-malige Lesen

des Gebets automatisch zum Mitglied der WOWK.

Kinder unter 14 Jahren müssen das Gebet nicht lesen, da alle Kinder der Erde als

Mitglieder der WOWK gelten.

Es ist ratsam von Zeit zu Zeit, die Gebetslesung zu wiederholen, um ein Schutzfeld bzw.

Schutzschild um den Menschen herum aufrechtzuerhalten.

Besonders für alle Erfinder, Entdecker, Forscher und Innovatoren ist es wichtig das Gebet

zu lesen. Das 12-malige Lesen des Gebets bewahrt den Menschen vor Zerstörung durch

die Eindringlinge.

Bei Interesse und entsprechendem Willen, können Sie sich der weltweiten Gebetsgruppe

anschließen und das Gebet gemeinsam um 12:00 Moskauer Zeit (GMT+3) in der östlichen

Hemisphäre und um 24:00 Moskauer Zeit (GMT+3) mit zu lesen.

 

§ 10 Das Gebet zur Errettung der Erde und

den Eintritt der Menschheit in die Weltraum

Koalition

 

Wir, vernünftigen, intelligenten und freien Menschen der Erde, die souveränen

und glorreichen Nachkommen der mächtigen Zivilisation der Erdlinge, wir

wenden uns an die Weltraum Koalition sowie auch an die vernünftigen und

intelligenten Zivilisationen des Kosmos, die wirklich bereit und in der Lage sind

der Menschheit helfen zu wollen bzw. zu können.

 

Wir bitten um Antwort und Reaktion auf unseren Hilferuf die Menschheit!

 

Die Erde und die Menschheit wurden von außerirdischen Aggressoren erobert.

Wir, die Menschen der Erde, treten gegen die Verletzung unserer ursprünglichen

Rechte an unserer Erde und ihren Ressourcen sowie gegen die Zerstörung der

Erdlinge, unserer Kultur, unserer Errungenschaften und unserer Seelen ein.

 

Die Invasoren der Erde verletzen alle geltenden Gesetze und Rechte der

Zivilisationen im Universum und im Weltraum: das Recht auf den freien Willen,

das Recht, sich frei im Weltraum zu bewegen, das Recht auf Kontakt mit anderen

Zivilisationen, das Recht auf Reinkarnation unseren Seelen und viele andere.

 

Wir, alle Menschen der Erde, sollten von Geburt an frei von außerirdischen

Invasoren sein und verbieten den außerirdischen Invasoren, uns mit Hilfe

jeglicher Art von Chips, eingeführten und umgesetzten Programmen und von

allerart auferlegten Illusionen zu kontrollieren und uns damit im Fortschritt

unserer Zivilisation, der Weltforschung und der Ansammlung bzw. Anhäufung von

wahrem Wissen behindern.

 

Wir fordern alle Organisationen, mit deren Händen die Außerirdischen, welche die

Erde erobert haben, die Menschheit töten, vergiften und zerstören, zur

Rechenschaft zu ziehen. Sie führen allerart von Psychotechnologien mit dem Ziel

ein, um uns unvernünftiger, irrationaler zu machen bzw. zu degenerieren, um uns

den Einsatz freier Energie und bahnbrechender Technologien zu verbieten, deren

Urheber sie gnadenlos vernichten.

 

Unsere menschliche Zivilisation ist von Anfang an der absolute, alleinige und

bedingungslose Eigentümer und Herr unseren Planeten Erde, aber um uns dieses

Recht zu entziehen, beraubten uns die Invasoren wunderbare Fähigkeiten,

wahres Wissen über die Welt, unsere wahre Geschichte, Erinnerungen und

Wissen über unsere vergangenen Leben und ersetzten sie alle durch

Fälschungen, Irreleitungen, und Mystifikationen.

Die Menschheit beabsichtigt und ist gewillt sich selbstständig und unabhängig zu

entwickeln, in die Weltraum Koalition aufgenommen zu werden, sowie auch die

gleichen Rechte wie andere vernünftige und intelligente Zivilisationen zu haben,

so wie es ursprünglich war.

Die gesamte Terminologie des Gebets entspricht den gegenwärtigen, klassischen

Begriffen der deutschen Sprache und schließt die Mehrdeutigkeit, Ersetzungen

und sonstige Unterschiebungen alter oder neuer Bedeutungen deutscher Wörter,

mit Ausnahme des neu entstandenen Begriffs des Kosmos, der in der

Vergangenheit die Bedeutung "Vielzahl paralleler Universen" hatte.

 

Ich, (alle Vor- und Nachnamen) erkläre, dass ich ein freier, vernünftiger und

intelligenter Mensch bin, einen freien Willen habe und ein ureigener und

ursprünglicher Bewohner des Universums und des Kosmos bin. Ich verbiete

allerart chirurgische und genetische Misshandlungen und Experimente an mir

und an allen Menschen durchzuführen.

 

Ich fordere auf die Kontrolle des menschlichen Verhaltens, sowie auch die

Auferlegung oder das Aufzwingen jegliche Art von wissenschaftlichen,

historischen und sozialen Illusionen unserer Gesellschaft einzustellen.

 

Ich halte es für verbrecherisch und kriminell, Erdlinge, unabhängig ihrer Herkunft

und Abstammung, zu entführen und Experimente an ihnen durchzuführen, solche

wie Vivisektionen, Entnahme von Enzymen, Organgeweben, menschlichen

Embryonen, Blut und Keimzellen (Geschlechtszellen).

 

Ich betrachte alle Vereinbarungen und Verträge mit außerirdischen Invasoren, die

von den Verrätern der Menschheit in Vergangenheit und Gegenwart geschlossen

wurden und werden, welche das Entführen von Menschen und das Durchführen

von monströsen Experimenten an ihnen erlauben, als kriminell und ungültig.

Angesichts der Tatsache, dass sie ohne meine Zustimmung und gegen meinen

Willen geschlossen worden sind, lehne ich diese ab und hebe sie vollständig auf.

Ich erkläre mit aller Verantwortung, dass sie niemals von mir, dem Vertreter der

Erde, und von anderen vernünftigen Bewohnern der Erde die Zustimmung für

diese Verbrechen erhalten und erhalten hätten.

 

Ich erkläre, dass die Zerstörungen auf unserem Planeten und die Zerstörung der

Völker der Erde durch die Hände der Menschen geschehen, bedingt durch

verschiedene Arten von Einflüssen und Einwirkungen auf das menschliche

Bewusstsein und deren Vernunft.

Mit Hilfe von, uns fremden, außerirdischen Technologien und dem Einsatz ihrer

Superkräfte werden im Verlauf der Ereignisse auf unserem Planeten Erde

unterschiedliche Einflussnahmen oder Interferenzen durchgeführt. Im

Allgemeinen sieht das Bild der Realität so aus, als ob die Menschheit sich selbst

und ihren Planeten Erde zerstört.

 

Deshalb fordern ich und wir alle, Menschen der Erde, uns, die Menschheit als

absolut vernünftig und intelligent, aber aufgrund historischer Umstände und

ungleicher Kräfte gegenüber den Invasoren Eure Hilfe benötigend, anzuerkennen.

Wir bitten Euch, die Erde von außerirdischen Besatzern und Parasiten zu

befreien, die Menschheit in die Weltraum Koalition aufzunehmen und ihre

Souveränität mit allen sich daraus ergebenden Rechten und Möglichkeiten zu

bekräftigen.

Weltweite Organisation der Weltraum Koalition (WOWK)

© 2020 Владимир Алексеевич Шемшук.